Montag, 24. Februar 2020

1997 - Molkerei - Abschied


Bildquelle: Ernst Gaiser

Für das heutige Foto steht das Datum fest. Es war der 31. März 1997. Der letzte Tag der Walddorfhäslacher Molkerei war gekommen. Von Anfang an bestand eine gemeinschaftliche Molkereigenossenschaft von Walddorf und Häslach. Der Strukturwandel der ehemals rein bäuerlichen Gemeinden auf der einen Seite und Veränderungen in der Industriellen Milchverarbeitung auf der anderen Seite, führte dazu, dass kleinere ländliche Molkereien geschlossen werden mussten. Für die hiesige Molkerei kam die Schließung am 31. März 1997.

Für Eva Sulz, Leiterin der Molkerei, hieß es dann auch Abschied nehmen von „ihrer“ Molkerei. Schon als Jugendliche war sie als Mitarbeiterin in der Molkerei beschäftigt. Mit einigen Unterbrechungen für die Familie ging es weiter. Zwei Leiter hatte sie erlebt. Als dann ihr Vorgänger, „D‘r Molkerei Ernst“, altersbedingt in den Ruhestand ging, trat Eva Sulz als Leiterin an seine Stelle. Insgesamt kamen für Eva Sulz mehr als 40 Arbeitsjahre  in der Molkerei zusammen. Den üblichen Blumenstrauß zum letzten Tag hält sie in der Hand.