Freitag, 29. Mai 2015

1956 - Apotheke

 "Mein Heimatdorf Walddorf" ist der Titel eines Fotoalbums von Karl Gaiser.
Bei diesem Foto ist alles klar. Das Datum der Aufnahme ist gesichert, der 23. September 1956. Die Apotheke befand sich in der Haidlinsgasse. In diesem Gebäude befindet sich heute das Walddorfer Gemeindearchiv. Die schöne Außentreppe ist längst Geschichte.
Bildertanzquelle: Karl Gaiser

Montag, 25. Mai 2015

1950 - Hochzeitszug

Die Reihenfolge derer, die bei einem Hochzeitszug mit marschieren durften, hatte seine Ordnung. Die Ordnung richtete sich entsprechend des  Verwandtschaftsgrades. Nach der engsten Familie, den nahen Verwandten, bildete den Schluss des Zuges die entferntere Verwandtschaft. Unser heutiges Foto zeigt den Abschluss des Hochzeitszuges, der am 22. April 1950 in Häslach vom Gässle (heute Karlstrape) zur Kirche Zog. An diesem Tag heirateten Julius und Paula Schölkopf geb. Welsch.
Bildertanzquelle: Ursula Petermann geb. Schölkopf

Freitag, 22. Mai 2015

1957 - H4euwender

In den 1950er Jahren begann auf breiter Ebene der Einzug der Technik in die Landwirtschaft. Bisher war zum Beispiel im Heuet alles mühsame Handarbeit. Jetzt gab es einen Heuwender, der, vom Traktor gezogen in sehr kurzer Zeit das Heu wendete. Gewendet werden muss das Heugras, damit auch die Unterseite gut austrocknen kann. Auf dem Foto sehen wir eine solche Maschine, ein Heuwender mit vier Wenderädern auf einer Wiese in Walöddprf.
Bildertanzquelle: Karl Gaiser

Montag, 18. Mai 2015

1943 Konfirmation

Am 11. April 1943 wurden diese Konfirmanden in der Häslacher Kirche konfirmiert. Auf dem Foto sehen wir den ursprünglichen Hauptaufgang zur Häslacher Kirche.  Er ist noch im Originalzustand von 1900, der Einweihung der Kirche.
Die Konfirmandinnen sind, von links: Ruth Leitenberger, Alwine Mayer, verh. Bertsch, Elsa Schölkopf, Hilde Roth, verh. Müller, Elsa Welsch.
Die Namen der Konfirmanden sind (nicht in der entsprechenden Reihenfolge), Rudolph Welsch, Heinz Häfner, Richard Ihle, Erich Welsch.
Bildertanzquelle: Sonja Müllerschön

Mittwoch, 13. Mai 2015

Nun ist auch Walddorfhäslach nicht mehr kreisfrei

Für die Mitte werden wir uns noch etwas einfallen lassen...
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Samstag, 9. Mai 2015

1905 - In der Sonne



In der Sonne, der natürlichen, waren diese Männer auch, aber nicht unbedingt in der abgelichteten Szene .  Bei diesem Anlass waren sie im  Gasthaus zur "Sonne" in Walddorf gewesen. Es muss ein besonders festliche Angelegenheit gewesen sein für diese Männergesellschaft. Das Scheunentor, als Hintergrund ist mit einem Teppich abgehängt und mit Laub geschmückt. Vor 110 Jahren einen Fotografen zu engagieren, weist ebenfalls auf eine wichtige Begebenheit hin. Welche, wissen wir nicht, aber Dank einer Tochter des Ludwig Mayer, 1., Reihe, vorn links, Straßenwart in Walddorf, Johanna Mayer, sind uns einige Namen erhalten geblieben.

Die eine oder andere Blogbesucher wird vielleicht den Namen eines Vorfahren entdecken.
Das Gasthaus zur Sonne stand bis  vor wenigen Jahrzehnten in der Dettenhauser Straße, kurz vor der Friedrichstraße, rechts, wo heute der Kastanienbaum steht.
Bildertanzquelle: Hedwig Knauf, geb. Mayer