Dienstag, 15. Februar 2011

Eine Taufe in Walddorf im Mai 1958


Bildertanz-Quelle: Karl Schaal

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was für ein herrliches Bild, das im Jahr der Taufe 2011 veröffentlicht wird! Getauft wurden: Walter Armbruster, Elisabeth Schweizer, Rosemarie Brielmann, ??? und Berta Mannhardt.

ee hat gesagt…

Ja, das ist wirklich ein gelungenes Foto. Und deshalb wollen wir doch genauer hinschauen, wer da alles zu sehen ist.
Das heißt, bei den Hauptpersonen -den Täuflingen- musste nachgefragt werden, weil das noch so genaue Hinschauen nicht wirklich half.

Der Tauftag war der 30. März 1958.
Damals gab es noch nach den Gottesdiensten die so genannte Christenlehre und die Taufen fanden dann nachmittags in einem separatem Taufgottesdienst statt.

Vorne links liegt der Täufling Walter Armbruster sicher im Arm seiner Patin (Schwester des Vaters aus Rübgarten) und links davon die sichtlich glückliche Mama von Walter, Marianne Armbruster geb. Wirsum. Walter ist das erste Kind von Marianne und Willi Armbruster und der Älteste von drei Brüdern.

Offensichtlich auch sehr glücklich, und sicher froh dass es allen so gut geht, die langjährige Hebamme Marie Stadelmaier, vielen bekannt unter dem Namen "Tante Mariele".
Von ihr hörte ich: "Ich gehe in jeden Konfirmationsgottesdienst, denn ich kenne von allen die Geburtsgeschichte und ich bete dann für diese "Kinder", dass sie ihr Leben meistern und ihr Konfirmations-Versprechen auch umsetzen können/ werden."

Im Taufkissen daneben ist Elisabeth Schweizer gut verpackt und wird stolz betrachtet von ihrer Patin Marie Dürr (Ehefrau vom Talschmied´s Fritz). Und Mama Waltraud strahlt. Elisabeth ist das zweite von 4 Kindern von Waltraud und Heiner Schweizer.

In der Mitte der 5 Patinnen steht Marie Schweiker mit ihrem Patenkind Rosemarie Brielmann, links vor ihnen steht Bruder Hans und rechts Bruder Wilhelm, schon zwei richtig große Brüder. Hinter der Patin steht verdeckt die Mama Johanna geb. Wacker und ein paar Stufen weiter oben hat die Mutter von Johanna, Marie Wacker, ihre kränzchengeschmückte Enkelin Dorothee fest und sicher im und auf dem Arm. Rechts dieser beiden stehen Traude und Herbert Schweiker, die ebenfalls zu der Taufgesellschaft Brielmann gehörten. Rosemarie ist das vierte und jüngste Kind von Johanna und Hans Brielmann.

Der vierte Täufling ist ebenfalls ein Mädchen, Gabriele Vesper, Tochter von Marianne Häfner verh. Vesper. Mama Marianne ist die Schwester von Irma Schiwek und die zwei Mädchen im Vordergrund mit den Träger-Röckchen sind Irmas Töchter, Brigitte (die jüngere) und Ingrid. Gabrieles Patin ist eine Freundin ihrer Mama.

Die Patin rechts ist Berta Heim, die glücklich ihr Patenkind Berta Mannhardt auf den Armen hält. Links von ihr die Mama des Täuflings, Anneliese Mannhardt und ganz rechts im Bild Klein-Bertas älteste Schwester Annemarie im karierten Kleid. Berta ist das fünfte von sechs Kindern des Ehepaares Anneliese und Fritz Mannhardt.

Alle Täuflinge wurden in diesem Jahr (2013) "55 Jahre jung" und wir wünschen ihnen alles erdenklich GUTE.