Mittwoch, 24. August 2011

1950-er Jahre - d'Polizei

Dieses Bild ist echt - "d'r Landjäger" mit dem Fahrrad auf der Fahrt zu seinem Dienstort im Rathaus. Könnte fast Hauptwachmeister Dimpfelmoser aus dem Bühnenbild von Räuber Hotzenplotz sein. Der radelnde Polizist mit Pistolentasche am Gürtel unterscheidet sich durch die Pistolentasche klar von dem damals auch noch ähnlich uniformierten Briefträger. Das Foto wurde an der "Bachbruck" aufgenommen, vermutlich Ende der 1950-er Jahre.
Quelle: Sammlung Schaal

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wemm`r weiß wo er wohnt und wie er
heißt, dann hamm`rn gleich. So
ähnlich lautete eine Erkenntnis von
Landjäger Ebert.
Drafi Deutscher sang in den 60ern den Schlager "Honey Bee".In dem heißt es:
..".ohne Namen jemand finden, das ist leider schwer(oh yeah)".
Vielleicht war Drafi mal in Walddorf
und hat Landjäger Ebert getroffen.